Agile Metriken – Kennzahlen mit Sinn und Zweck

TRAINING

01.09.2021 | 09:30

Agile Metriken – Kennzahlen mit Sinn und Zweck
Jetzt registrieren!

Über das Training

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an alle agilen Praktiker*innen und Entwickler*innen, Teamleiter*innen und Produktmanager*innen, die Bewertungsprozessen auf den Grund gehen wollen.

Sprache

Englisch

Level & Vorwissen

Anfänger bis Fortgeschrittene. Einige Erfahrungen in der agilen Entwicklung. Es wird eine kleine Aufgabe im Voraus geben.

Technische Anforderungen

Stabile Internetverbindung, Zugang zu Zoom, Kopfhörer, Mikrofon und Webcam. Miro Login (Einladung wird im Voraus gesendet)

Datum

01.09.2021

Halbtagskurs

09:30 - 13:00

Kosten

Ab 549,00 €

Instructors

Leokadija Sviridova
Agile Coach & Consultant at kreuzwerker
Beschreibung

In diesem Workshop zeigen wir dir, welche Parameter sich im agilen Umfeld messen lassen – und welche Fallstricke und Anti-Patterns es zu vermeiden gilt. Wir werden im Detail besprechen, warum Messungen so praktisch und effektiv sind. Am Ende wirst du mit einem umfangreichen Katalog agiler Metriken ausgestattet sein.

Agenda

09:30 - 13:00
  1. Einführung und gegenseitiges Kennenlernen

  2. Die Vorteile von Metriken

  3. Grundlagen des Messens

  4. Was kann gemessen werden: Einführung in den Katalog agiler Metriken

  5. Beliebte agile Metriken und wie man Agilität messen kann

  6. Vermeidung von metrischen Fallstricken und Anti-Patterns

  7. FAQ & offene Diskussion

Webinarleiter

Leokadija Sviridova

Agile Coach & Consultant at kreuzwerker

Leokadija is a Certified Scrum Master (Scrum Alliance) and a Certified Scrum Professional (Scrum Alliance) and has 10+ years of experience working with Agile Teams and supported teams on their journey to heighten performance.

Tickets
Noch Fragen? Lass uns reden!

Sie haben noch Fragen oder wünschen ein individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Training? Kontaktieren Sie uns noch heute!

Kontaktformular öffnen